Fragen Sie andere Spieler, ob Sie sich am Blackjack Spiel anschließen können

Fragen: Warum ist das so, dass wenn jemand in das Spiel hineinspringt, während ich Blackjack spiele, es so aussieht als würde die Kartenordnung zum schlechteren durcheinanderbringen?

Antwort: Ich stimme zu, dass die Kartenordnung sich ändern wird, wen jemand das Spiel betritt, aber es gibt keinen Beweis dafür, das die neue Anordnung Ihnen helfen oder schaden wird. Wenn Sie nach einer perfekten Basisstrategie spielen, wird Ihr erwarteter Return der gleiche sein, egal ob es eine geringe Aufruhr gibt durch die Ankunft von Otto Normalverbraucher.

Eine passende Etiquette, wenn man ein Einzel oder Eoppel-Deck Spiel spielt, ist zu warten bis der Dealer mischt bevor Sie dazustossen, besonders wenn andere Spieler gewinnen und sie nicht wollen das ihr Glück durch sie vergeht. Auf der anderen Seite, auf einem Kartenmischer oder automatischen Mischer, ist es typisch für einen neuen Spieler das Spiel sofort zu betreten.

Nichtsdestotrotz, sobald Sie sich irgend einem Tisch nähern, ist es immer höflich zu fragen: “Würde es Sie stören, wenn ich mich dem Spiel anschließe?“ Wer benötigt den Zorn der Spieler, dessen Kartenstrom plötzlich verändert wurde, sobald Sie sich eingeklinkt haben? In ihren Augen, sind Sie in ein laufendes Spiel eingedrungen und haben damit plötzlich deren Glück verändert.

Comments are closed.