Archive for August, 2011

Ist besser Blackjack zu spielen, wo der Dealer bei einer Soft 17 zieht oder steht?

Es ist besser an einem Spiel teilzunehmen, in welchem der Dealer bei einer Soft 17 steht und nicht zieht. An einem Spiel teilzunehmen, in welchem der Dealer bei einer Soft 17 zieht, beschert dem Haus einen zusätzlichen zwei-zu-zehn Vorteil von 1%. Hier ist auch warum:

Wenn eine Soft 17 gespielt wird, dann verbessert ein Ass, 2, 3 oder 4 das Blatt des Dealers. Eine 10, ein Bube, eine Königin oder ein König hat keine Auswirkung auf den Wert. Deshalb haben 8 von allen 13 Karten entweder eine verbessernde Wirkung des Dealers oder verändern den Wert nicht. Wenn eine von den anderen Karten gezogen wird, dann hat der Dealer immer noch die Chance, den Wert seines Blattes zu verbessern mit einer weiteren Karte.

Der Grund dafür, dass sich die Erwartung des Spielers senkt, wenn der Dealer bei Soft 17 ziehen muss, ist: Selbst wenn der Dealer ein wenig öfter einen Bust hat, weil er bei 17 zieht und nicht steht, ist doch die Anzahl, die er keinen Bust hat höher und er wird sein Blatt verbessern können und mehr haben als 17. Das Nettoergebnis ist, dass der Hausvorteil des Kasinos um 0.2% steigt.

Wie wirkt sich der Hausvorteil auf Ihre Gewinnchancen beim Blackjack aus?

Unter Normalsterblichen, welche nicht besonders tief in die Kasino-Materie einsteigen, gilt die Devise, dass das Haus immer gewinnt. Die Begründung dafür findet sich darin, dass die Bosse einen Vorteil in den Spielen haben, die Sie anbieten. Der Teil mit dem Vorteil ist wahr – außer, natürlich, in Fällen wie Blackjack mit Kartenzählen, wo diejenigen Spieler, die fleißig genug sind, auch einen enormen Vorteil erhalten können. Aber jeder Kasino Liebhaber weiß, dass die Establishments das Unvermeidliche nicht beherrschen. Gerade bodenständige Spieler beenden Sitzungen, bleiben oder verlängern ganze Serien äußerst profitabel. Nicht weil die Kasinos einige Wenige besonders hohe Gewinne erhalten lassen und sich durch die Masse, die nicht erfolgreich ist, finanzieren. Natürlich hat der Hausvorteil negative Auswirkung auf die Gewinne der Spieler, aber es ist nicht der einzige Faktor, der das Schicksal und Glück der Spieler beeinflusst.

Stellen Sie sich ein Spiel vor, in welchem weder Bosse noch Spieler einen Vorteil genießen. Single-Deck Blackjack hatte Regeln, wie in lang vergangenen Tagen. Heute aber nicht mehr, man spielt die folgende Basis Strategie, damit die Rechnung aufgeht. Das Glück wäre 50:50, um einen Gewinn oder einen Verlust nach einigen Runden einzufahren. Angenommen jemand spielt unter diesen Konditionen an vier Plätzen eines Tisches, die Bankroll ist groß genug, um zu verhindern, dass man ausscheidet, wenn man mal ein paar nicht so gute Runden hat. Diese Person würde etwa 85 Blätter pro Stunde erhalten. Mit gleichen Einsätzen in jeder Runde wäre die Wahrscheinlichkeit das man vorne oder hinten liegt bei etwa 5 oder mehr solcher Einsätze nach einer Stunde leicht über 31 Prozent. Die entsprechende Zahl von Gewinn und Verlust von 10 Einsätzen oder mehr in der Stunde wäre etwas unter 17 Prozent. Nach zwei Stunden würde die Wahrscheinlichkeiten, oben oder unten zu liegen, 37 und 25 Prozent betragen, je nach einem Level von 5 oder 10 Einsätzen. Das bestimmende Merkmal ist die Volatilität des Spiels; die repräsentative Bankroll ändert sich pro Blatt, gemessen an dem was Mathematiker “Standard Abweichung” nennen – was 1.13 mal dem Einsatz entspricht.

Wäre des Hausvorteil 0.5 Prozent ohne die alternierenden anderen Bedingungen, die oben genannt wurden, dann würde die Chance des Fischens irgendwo im Schwarzen nach einer Stunde bei 48 Prozent liegen und in dem Roten komplementär dazu bei 52 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit des Endens fünf oder mehr Einsätze zuvor würde bei 30 Prozent und bei fünf oder mehr hinter 33 Prozent liegen. Für ein Gewinn oder Verlust bei einem 10er Einsatz wäre die Wahrscheinlichkeit bei 16 oder 18 Prozent. In zwei Stunden hätte man in 48 Prozent der Fälle einen Gewinn und in 52 Prozent der Fälle einen Verlust, 34 Prozent genießen das Gute und 39 Prozent das Schlechte bei einem fünf oder mehr Einsatz und 23 Prozent wären vorne sowie 26 Prozent lägen hinten bei einem 10 oder mehr Einsatz. Die Gewinne sind in statistisch kleinen Zahlen von Versuchen möglich, weil sie in der Volatilität des Hausvorteils liegen; Der Hausvorteil senkt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spieler vorne liegen wird relativ gesehen in derselben Menge.

Kompetente Kartenzähler haben einen mathematischen Vorteil gegenüber dem Haus. Die Hauptbedeutung dessen ist, festzulegen, wie hoch man einen Einsatz tätigt, orientiert an der Konzentration von hohen und niedrigen Karten die noch ausgespielt werden vor dem nächsten Mischen. Hohe Karten helfen, so dass der Spieler seinen Einsatz erhöht, wenn diese proportional stark im Deck noch vorhanden sind. Das Variieren der Einsatzhöhe erhöht sowohl den Einsatzdurchschnitt relativ zur Basishöhe, welche man bei einem jungfräulichen Shoe aufwendet und erhöht gleichermaßen die Standardabweichung.

Angenommen ein gesegneter Spieler erhält 1 Prozent Vorteil, indem er seine Einsätze mit einem Durchschnitt von 2.25 mal dem Basiswert und einer Standardabweihung von 3.45 streut. Unter diesen Umständen ist die Chance darauf, nach einer Stunde am Tisch mit vier Spielplätzen zu gewinnen, auf 52 Prozent gestiegen und die Wahrscheinlichkeit, einen Verlust einzufahren, liegt nur noch bei nahezu 47 Prozent. Darüber hinaus erzielt man bei einem fünf Basiseinsatz eine Wahrscheinlichkeit von 46 Prozent zu gewinnen und die Gefahr zu verlieren liegt lediglich bei 41 Prozent. Auf dem Level der 10mal den Basiseinatz für die Stunde, sprechen die Chancen 40 Prozent für den Gewinn und 35 Prozent für den Verlust. Die Wahrscheinlichkeiten bei zwei Stunden gehen noch darüber hinaus und liegen bei 53 Prozent bei jeder Summe, 49 Prozent bei fünf oder mehr und 44 Prozent bei 10 oder mehr Basiseinsatz. Umgekehrt liegt der Entwicklungsrückstand bei jeder Summe bei 47 Prozent und 42 Prozent bei fünf und 38 Prozent bei 10 oder mehr Basiseinsatz.

Gerade diejenigen, die eine große Menge an Zeit ins Blackjack investieren, erreichen einen Punkt, an welchem der Vorteil die Volatilität dominiert, so dass die Seite mit dem Vorteil eine außerordentliche Chance auf einen Gewinn hat. Stellt man sich die Situation nach 2.500 Stunden vor – etwa vier Stunden pro Tag, zweimal die Woche, sechs Jahre lang durchschnittlich an einem Tisch mit vier Platzen. Spieler, die gegen den Hausvorteil von 0.5 Prozent ankämpfen, haben nur eine Chance in 2 Prozent der Fälle zu gewinnen und müssen in 98 Prozent der Fälle eine Niederlage einstecken. Kartenzähler mit einem 1 Prozentvorteil dagegen haben eine 99.9 Prozent Chance, das Kasino mit einem kleinen Stück des Kuchens zu verlassen, und die Gefahr, selbst etwas dazulassen, liegt nur bei 0.1 Prozent.

Also Sie können gewinnen, wenn der Vorteil beim Haus liegt. Die Aussichten sind eher dezent auf kurze Zeit gesehen, insbesondere dann, wenn Ihre Ziele nicht zu hoch sind, gemessen an der Summe, die Sie setzen. Umgekehrt können auch Kartenzähler verlieren; dies passiert nicht selten und ist einer der Gründe, warum die erfolgreichsten dieser Spieler in Teams arbeiten, die gemeinsam Geld verdienen; basierend auf der Gesamtzahl der Runden, die von allen Mitgliedern ausgeführt werden.

Niedrig Limit 3:2 Blackjack wird selten in Las Vegas

Fans von Blackjack Kartenspielen, welche keine große Bankroll haben, werden es schwierig haben, gute Tische in den Kasinos von Las Vegas zu finden.

Der Trend 6:5 Blackjack Tische anzubieten hat bereits vor einigen Jahren begonnen, als einige Kasinos anfingen so genannte “Party Pits” neben den Blackjack Tischen zu errichten. Kasinos haben ihre Payouts beim Blackjack reduziert, um die Tänzerinnen zu bezahlen und die Spieler waren nicht mehr so aufmerksam, weil sie von den Frauen abgelenkt waren. Aber jetzt sind es nicht nur die exotischen Tänzerinnen, die für die Senkung der Blackjack Payouts in Vegas verantwortlich gemacht werden können.

Die jetzige Rezession trieb Kasinos an, die Payouts für Blackjack zu verringen an allen Tischen mit niedrigen Limits; die Reduzierung ist von 3:2 leicht nach unten auf 6:5. Auch wenn sich die Wirtschaft wieder langsam erholt, scheint es so, als würden die Spiele weiterhin so bestehen bleiben.

Wenn diese Minderung von Auszahlungen an den Tischen für die Kasinos wirklich gut ist, weil Sie 1.50$ pro 5$ Blackjack Payout sparen, ist diese Kasino Strategie nicht besonders vorteilhaft für die Spieler. Um ein richtiges 3:2 Auszahlungsspiel zu finden, müssen Spieler in der Regel zu den Tischen mit den hohen Einsätzen gehen und 50$ oder sogar 100$ pro Blatt setzen, um ein ordentliches Payout zu erhalten.

Der Mangel an gut zahlenden Tischen mit niedrigen Limits treibt viele Las Vegas Blackjack Spieler ins Internet, weil Tische mit niedrigen Limits leicht in den Online Blackjack Casinos zu finden sind.

Blackjack Nebenwetten

Spieler und Nicht-Spieler gleichermaßen haben den Glauben, dass Kasinos einen enormen Profit mit Blackjack machen.

Aber lassen Sie uns für eine Sekunde auf die Zahlen schauen, um diesen Mythos zu entkräften: Wenn Spieler insgesamt 2.000.000$ in einer Nacht einsetzen, dann gibt es einen Hausvorteil in Höhe von 1% (insgesamt) und das Kasino macht 20.000$.

20.000$ ist für eine durchschnittliche Person sehr viel Geld, aber es ist nicht sehr viel, wenn man die laufenden Kosten, welche für echte und Online-Kasinos bestehen, einbezieht.

Sieht man, dass Kasinos nicht so viel Profit mit Blackjack machen, dann erkennt man, wieso sie so genannte Nebenwetten anbieten; so verdienen sie mehr Geld. Hier sind einige der üblichen Nebenwetten, die Sie im Kasino finden werden.

Pair Square
Pair Square Nebenwetten bieten ein schönes Payout von 10 zu 1, was auch der Grund dafür sein dürfte, wieso viele Menschen diesen Einsatz tätigen. Um einen Pair Square Einsatz zu gewinnen, müssen Ihre ersten beiden Karten vom selben Rang sein. Leider fängt die Auszahlungsquote von 10 zu 1 die 6% Hausvorteil bei Pair Square Wetten nicht aus.

Royal Match
Der Royal Match Nebeneinsatz ist ein bisschen günstiger als der Pair Square, weil es dem Haus nur einen 4% Vorteil gibt. Um einen Royal Match Einsatz zu gewinnen, müssen Ihre ersten beiden Karten entweder zusammengehören (3 zu 1 Payout) oder sie müssen zusammengehörige Königin und König sein (10 zu 1 Payout). Sie finden normalerweise den Royal Match Nebeneinsatz nur bei Single Deck Spielen.

Over/Under Bet
Mit einem Over/Under Einsatz, setzt der Spieler darauf, dass der Wert insgesamt nach zwei Karten entweder über 13 oder unter 13 liegen wird; wenn dieser 13 ist, dann verliert man automatisch. Der Over/Under Einsatz ist eine der schlechtesten Blackjack Nebenwetten, die Sie machen können, denn er gibt dem Haus nahezu einen 7% Vorteil auf “Over” Einsätze und einen 10% Vorteil auf “Under” Wetten.

Super 7’s
Wenn Sie bisher glaubten, dass der Over/Under Einsatz schlecht ist, dann warten Sie, bis Sie von den Super 7’s hören. Der Super 7’s Einsatz bietet erhöhte Auszahlungen, wenn 7er gedealt werden – das heißt eine Sieben wird mit einem 3 zu 1 Payout belohnt, zwei Siebenen bieten ein 50 zu 1 Payout und drei Siebenen bieten einen 500 zu 1 Payout. Ein weiterer Wert kommt hinzu, wenn die 7er zu einander passen, weil zwei zusammen passenende Siebenen mit einem 100 zu 1 Payout belohnt werden und drei zusammenpassende Siebenen mit einem 5000 zu 1 Payout.

Und während dies alles sich zwar fantastisch anhört, behält das Haus einen Vorteil von 11% bei einem Super 7’s Einsatz.

Live Blackjack Online spielen, um die authentischste Casino Erfahrung zu erleben

Wenn auch Sie ein Fan von Blackjack sind wie Millionen andere auch, dann wollen Sie wahrscheinlich ausprobieren, Ihre Blätter beim Live Blackjack bei Europa Casino zu spielen – Europas am schnellsten wachsenden ersten Casino. Europa Casinos professionelle Mitarbeiter von Live Dealern bieten Spielern die realistischsten und unterhaltsamsten Online Casino Erlebnisse.

Europa Casinos Live Video Optionen von realen Dealern erlauben es Ihnen Live Blackjack gleich vom angenehmen Zuhause zu spielen. Bis kürzlich noch waren die Spiele, die bei web-basierten Casinos angeboten wurden, nur ein Schatten von dem, was ein echtes Casino Ihnen bietet. Europa Casino ist definitiv die erste Generation von Live Online Casinos, welches die State-Of-The-Art-Technologie verwendet, um Spieler mit Echtzeit Video Optionen der professionellen Casino Dealer direkt von den Londoner Studios anzulocken. Die Kombination der Live Video Optionen und umwerfenden Graphiken gibt Ihnen ein echtes Casino Gefühl, das absolut mit dem großen Vorbild vergleichbar ist.

Wenn Sie einmal ausprobiert haben, Live Online Blackjack zu spielen, werden Sie wahrscheinlich die Reise ihn Ihr LieblingsCasino aus Stein und Mörtel verwerfen, weil Sie sich sagen werden “warum soll ich mir das antun”?. Es ist nicht nur günstiger, Blackjack von Zuhause aus zu spielen, sondern es ist auch bequemer. Es gibt keinen Verkehr mit dem man sich rumschlagen muss, keine Ablenkungen und kein Warten auf einen Platz am Blackjack Tisch. Sie müssen sich nur bei Europa Casino einloggen und direkt ins Vergnügen springen! Europa Casino bietet Ihnen Europas bestes Live Blackjack Casino und bietet Ihnen zusätzlich eine Auswahl an anderen Casino Spielen.

Wenn Sie eine Frage während des Spielens des Live Blackjack haben, ist der Kundenservice von Europa Casino 24/7 für Sie da. Dieses Casino rühmt sich stolz damit, dass der Kundenservice, der angeboten wird, umgehend, persönlich und kompetent von einem der Service-Mitarbieter in vielen Angelegenheiten, die Sie beschäftigen, da ist.

Die heutigen Blackjack Spieler erwarten viel von einem Online Casino und Europa Casino bietet all die aufregenden und unterhaltenen Level, die heute gefragt sind. Der erfahrenste Blackjack Spieler war vielleicht skeptisch am Anfang, aber wird es jetzt sicherlich bevorzugen, sein Lieblingsspiel von Zuhause aus zu spielen, weil die Erfahrung die gleiche sein wird wie in einem echten Casino. VIele seriöse Blackjack Spieler, welche regelmäßig in die Casinos aus Stein und Mörtel gehen, haben sich stets beschwert, wenn Menschen hinter Ihnen standen, wenn Sie sich aufs Spiel konzentrieren mussten. Das wird sicherlich niemals auf Sie zukommen, wenn Sie von Zuhause aus spielen. Niemand kann Schatten auf Sie werden, wenn Sie eine Entscheidung über das jeweilige Blatt treffen.

Live Blackjack hat das Online Spiel revolutioniert und ist absolut zeitgemäß. Probieren Sie es selbst bei Europa Casino aus. Die Chancen stehen gut, dass auch Sie diesen großartigen neuen Weg, Blackjack zu genießen, lieben und dahin konvertieren werden. Als Anreiz sollten sie den 150% Match Bonus bis hin zu 300 GBP auf die erste Live Spiel Einzahlung sehen.