Archive for July, 2011

Wie funktioniert der Blackjack Versicherungseinsatz?

Ich spiele Las Vegas Blackjack am Computer mit Spielgeld. Dreimal hatte ich eine Versicherung gekauft. Einmal habe ich eine Versicherung mit einem Buben gekauft und eine Acht, während das casino ein Ass und einen Buben hatte. Ich habe die Wette gewonnen. Wie kann das sein? Das Haus hatte einen Blackjack. Ich verstehe das nicht. Hätte nicht das casino gewinnen müssen? Ich verstehe das Spiel, aber nicht den Aspekt mit dem Versicherung kaufen.

Antwort:
Die Versicherung ist ein separater Einsatz darauf, dass der Dealer einen Blackjack spielt. Sie legen die Hälfte derjenigen Summe auf den Tisch, die Sie bereits regulär gesetzt haben und wenn Sie gewinnen, dann werden Sie 2-zu-1 ausbezahlt. So gewinnen Sie zwar Ihren Versicherungseinsatz, aber Sie verlieren auch Ihren regulären Einsatz gegen den Blackjack des Dealers. So auch in dieser Runde. Sie gewinnen, ja, und Sie verlieren.

Die Versicherung ist eine schlechte Wette.

Nur das beste, innerhalb und außerhalb von casinos!

Gibt es irgendwelche Geheimnisse, um bei Blackjack zu gewinnen?

Geheimnisse? Ja — und eines, das es bereits seit fast fünf Jahrzehnten gibt: Kartenzählen.

Kartenzählen bedeutet nicht viel mehr als dann mehr Einsatz zu machen, wenn in den verbleibenden Karten besonders viele 10er und Asse vorhanden sind. Das Kartenzählen hilft auf mathematische Weise, die bisher ungespielten Karten im Deck zu kennen, welche entweder für den Spieler oder den Dealer kommen könnten, indem man sich das ständig wechselnde Ungleichgewicht von hohen zu niedrigen Karten vergegenwärtigt.

Ein Deck, das bereits eine hohe Anzahl von niedrigen Karten gespielt hat und jetzt voll von hohen Karten ist (10er, Bube, Dame, König, Ass) begünstigt den Spieler, während im Gegensatz dazu, besonders viele niedrige Karten (2er, 3er, 4er, 5er, 6er) im Deck den Dealer begünstigen.

Sie sollten auf Ihrem Küchentisch mit einem gemischten Kartendeck versuchen, das Ein-Level Zählsystem namens Hi-Lo auszuprobieren. Am Anfang ordnen Sie die folgenden Zählwerte jeder Karte zu:

  • 2er, 3er, 4er, 5er, 6er (niedrige Karten): +1
  • 7er, 8er, 9er (neutrale Karten): 0
  • 10er, Bube, Dame, König, Ass (hohe Karten): -1
  • Mit dem Startwert 0 sollten Sie langsam eine Karte zur Zeit nehmen, addieren oder subtrahieren Sie sie von der konstant wechselnden Summe, so dass jeder Kartenwert sie ändert.

    In einem Live-Spiel würden Sie nun als Faktor die abgelegten Karten einbeziehen und davon ausgehen, Ihre Einsätze von einem Blatt zum nächsten variieren, geleitet von dem konstant aktualisierten Differenz-Wert, welcher vorhersagt, ob das nächste Blatt Sie oder den Dealer bevorzugt.

    Kartenzähler haben theoretisch einen Vorteil von 0,5% bis 1,5% gegenüber dem Kasino bei einem handgeführten oder einem “Shoe” Spiel. Bei einem Kasino, dass lediglich kontinuierlich mischende Maschinen anbietet, haben Sie keinen Vorteil durch das Zählen.

    Würfeln Sie ein Gewinner Blackjack Blatt mit Square Shoots Würfeln

    Amerikanische Entwickler vermarkten jetzt Square Shooters, das erste Set von Würfeln, welche entwickelt wurden, um Poker, Rommee und Blackjack Kartenspiele zu spielen.

    Carmely Calvert aus Eldred, Illinois und Paula Johnson aus Nutwood, Illinois haben das “erste Deck von Karten in Würfeln” entwickelt. Diese Würfel sind insbesondere dafür vorgesehen, dass Spieler mit Würfeln bei Rommee, War, Poker und Blackjack spielen gegen andere spielen können.

    Obwohl sie dieses Spiel bereits vor 15 Jahren entworfen haben, wird es erst jetzt richtig vermarktet. 2010 war das fantastische Jahr der Spiele Entwickler. Das Spiel wurde linzenziert von Heartland Consumer Products LLC, die im Gegenzug dafür Sorge tragen, dass es in verschiedenen Walgreen Locations in der Region verteilt wird.

    Darüber hinaus gewannen die Square Shootes den Preis “Dr. Toys Best Picks Children’s Products 2010”. Dieses Spiel wurde ausgewählt von Stevanne Auerbach Ph.D., die 100 Spiele und Spielzeuge einmal im Jahr auswählt, um Kunden zu helfen, welche etwas erhalten möchten, das bezahlbar, pädagogisch und sicher im Spiel für die Kleinen ist. Als Preisträger wurde es in der International Toy and Game Fair in New York ausgestellt. Anschließend haben diverse Läden Anfragen gestellt und der Verkauf steigt seither ins Unermessliche.

    Jetzt ist Square Shooters bereits in über 700 Läden ausverkauft. 2011 wird das Würfelset auch über drei Versandhandelkataloge verkauft. Nicht zuletzt wurden die Square Shooter auch in der The Strong Museum’s National Toy Hall of Fame (Rochester, New York) aufgenommen, wo traditionelle Spielkarten ausgestellt werden.

    Weil Square Shooters sechsseitige Würfel verwendet, um das volle Deck von 52 Karten zu repräsentieren plus 2 Joker, funktioniert die traditionelle Blackjack Strategie nicht besonders gut mit Square Shooters. Auch wenn das Ziel am Ende das gleiche ist, die Gewinnchancen des Rollens von irgendwelchen Kombinationen sind relativ verschieden von denen beim Ziehen von traditionellen Karten aus einem Deck. Ebenso ist auch das Kartenzählen vollständig unmöglich.

    Das bedeutet, dass Square Shooters ein faszinierendes Potenzial bei Offline und Online Kasinos darstellen, welche eventuell Spiele entwickeln, welche erfolgreiche Hybriden zwischen Blackjack und Craps sind.

    Vegas Blackjack für Novizen I – warum spielen?

    OK. Vielleicht waren Sie in Vegas und haben ein paar Mal Blackjack gespielt. Vielleicht haben Sie ein paar Kröten gewonnen oder alternativ hat das Casino Ihnen Ihr Geld abgenommen, dass Sie jetzt irgendwie inspiriert sind. Vielleicht haben Sie noch nie das berühmteste Tischspiel weltweit gespielt, weil Sie von bestimmten Gründen eingeschüchtert sind. Vielleicht ist einer dieser Gründe, der Umstand, dass Sie nicht wissen wie oder wo Sie spielen können. Vielleicht haben Sie aber genug Verstand, um zu erkennen, dass die ganzen Glitzerangebote, Frauen (oder Männer?) in leichter Kleidung und der kostenlose Alkohol von den Casinos angeboten werden, weil diese mit dieser surrealen Umwelt nur eines im Sinn haben… Sie von Ihrem Geld zu trennen. Sie müssen ein bisschen diese Absicht der Casinos akzeptieren, aber Sie können sie auch als Motivation anerkennen, um mehr zu lernen und Ihr individuelles Spiel zu verbessern.

    Diese Artikelserie bietet Ihnen ein paar Tipps und Quellen für die zukünftigen Vegas Besucher, welche den Wunsch haben, ihr Basis Wissen über das Spielen von Las Vegas Blackjack Games zu erhöhen. Die Absicht hier ist es, etwas dem Anfänger anzubieten – grundsätzliche Informationen, die helfen, die Verluste zu minimieren und das Blackjack Spiel in Las Vegas zu genießen.

    Warum Blackjack spielen?
    Casinos haben verschiedene Hausvorteile (0.5 – 35+%) gegenüber allen Spielern, unabhängig davon, für welches Spiel Sie sich entscheiden, zu spielen. Dies ist ein offensichtliches und reales Axiom, auch wenn es vorteilhafte Spielmethodologien gibt für manche Spiele bezüglich Fähigkeiten, die es einem Spieler erlauben, den Hausvorteil für eine bestimmte Zeit zu reduzieren, wenn nicht sogar zu überwinden. Spiele wie Roulette und Spielautomaten sind keine Spiele, die mit Fähigkeiten zu tun haben, auch wenn es Spielsystem Marketing Angestellte gibt, die das Gegenteil behaupten. Blackjack ist tatsächlich ein Spiel, das auf Geschicklichkeit basiert, nämlich in punkto der Entscheidungen des Spielers. Diese können einen großen Effekt auf die Reduzierung des Hausvorteils haben und das finanzielle Auskommen des Spiels beeinflussen. Erfahrenes Blackjack bietet den niedrigsten Hausvorteil gegenüber den Spielern an als alle anderen Casinospiele. Nur Full-Pay Video Poker (wenn Sie dies finden) mit Linien-Einsätze und Gewinnchancen wie bei Craps und Banker-Only Einsätze bei Baccarat sind die anderen Spiele, die einen niedrigen Hausvorteil für Spieler anbieten, aber Blackjack ist generell das Spiel mit den meisten “Spieler begünstigenden Chancen”.

    Ein weiterer Hauptgrund, warum man Blackjack spielen sollte, sind die Comps. Blackjack (die Standard- und Traditionsversion mit 3:2 Payouts für Blackjacks) bietet die meisten Las Vegas Möglichkeiten, um viele Comps zu erzielen – verglichen mit anderen Casino Spielen. Das liegt erneut daran, dass Blackjack ein Spiel ist, das am meisten auf die Fähigkeiten des Spielers zugeschnitten ist und einen direkten Effekt auf den Ausgang des Spiels hat. Diese Entscheidungen betreffen die akurate Anwendung der Basis Strategie, Auswahl der besseren Spiele mit spielerfreundlichen Regeln und die Anwendung der Comps Taktiken. Einige Spieler möchten auch über vorteilhafte Spielmethoden nachdenken (d.h. Kartenzählen), wenn sie wirklich Lust haben viel zu lernen und das Spiel ernst nehmen möchten. All diese Entscheidungen sind Instrumente, welche der Spieler als offensive Verteidigungstaktik verwenden kann, vor den Attacken des Casinos gegen Ihre Spieler Bankroll.

    Eine kürzlich erschienene Bewertung eines Insiders über den Top Blackjack Hausvorteil spricht von einer Bandbreite von 0.19 bis 2.02% für Vegas Casinos, welche große Unterschiede bei den Spielen, den Regel und Bedingungen für das Spielen von Blackjack in Las Vegas enthüllen. Es ist hier unser Ziel einige Entscheidungen zu präsentieren und Hilfsmittel, die den Spielern helfen sollten, Spiele zu spielen, die maximal einen Hausvorteil von 0,5% haben. Einige dieser Vorschläge bieten Reduzierungen des Hausvorteils an, aber auf lange Sicht haben diese Tipps einen positiven Effekt auf des Spielers Bankroll für das Spielen von Blackjack.

    Das Gleichgewicht von Vegas Backjack Tipps, welches wir präsentieren, wird sich nahezu ausschließlich auf das Machen von Entscheidungen beziehen, die entweder den Hausvorteil senken oder die Begünstigung des Spielers zur Folge haben. Das ultimative Ziel dabei ist es, dass der Spieler mehr Geld am Ende hat, das er in anderen Aktivitäten in Vegas zur Verfügung hat. Allen Vorschlägen ist es gemeinsam, dass Sie betonen, dass das alte disziplinierte Spielen im Vordergrund stehen sollte, im sonst sehr undisziplinierten Vegas.